| 00.00 Uhr

KAG-Weihnachtskonzert
Lehrer treffen den richtigen Ton

KAG-Weihnachtskonzert: Lehrer treffen   den richtigen       Ton
FOTO: Matzerath
Langenfeld. Weihnachten geht nicht nur auf deutsch, also gemütlich, getragen und schwer besinnlich, sondern auch wie ein Knallbonbon. Das beweisen jedes Jahr zum Beispiel die Briten - und auch die Schüler und Lehrer des Langenfelder Konrad-Adenauer-Gymnasiums sind nicht fies vor einer etwas flotteren Gangart, wenn's auf happy xmas zugeht.

So auch diesmal wieder beim KAG-Weihnachtskonzert in der Stadthalle. Die rund 70 Mitwirken spannten den Bogen vom Barock bis zum Nur-Rock. Die Instrumentenklassen 6 a und 7 a spielten Stücke des gewissermaßen Deutsch-Briten Georg Friedrich Händel, der Lehrerchor sang "Marie's Boychild" , der Musik-Grundkurs bot Puppentheater dar, die Rock AG rockte, die KAG-Bigband trug ebenfalls mehrere Stücke bei, und der große Schulchor sang Weihnachtliches.

Wegen der deutlich erhöhten Hallenmiete gab es nur ein KAG-Konzert in der Stadthalle. Weil die Stadt-Sparkasse den Abend sponserte, blieb aber auch diesmal wieder ein vierstelliger Erlös übrig. Er kommt laut KAG der Flüchtlingshilfe Langenfeld zugute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

KAG-Weihnachtskonzert: Lehrer treffen den richtigen Ton


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.