| 00.00 Uhr

Monheim
Lkw-Fahrer hinterlässt bei Flucht hohen Schaden

Monheim. Unbekannte haben am Mittwoch zwischen 14.30 und 14.50 Uhr einen roten Seat Ibiza im Heckbereich beschädigt und sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, entfernt. Der Wagen stand auf dem Kundenparkplatz der Bücherstube Rossbach an der Alten Schulstraße 35.

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es ebenfalls in Monheim in der Nacht zu Mittwoch am Düsselweg. Unbekannte beschädigten dort einen blauen Skoda Fabia an der Front und entfernten sich auch hier, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Das Auto parkte in Höhe der Hausnummer 7. Aufgrund des Schadens geht die Monheimer Polizei davon aus, dass ein Lastwagen beim Rangieren gegen den Skoda stieß und diesen dabei massiv demolierte. Nach Schätzungen beläuft sich die Höhe des Schadens auf rund 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in beiden Fällen unter Telefon 02173 9594 6550 entgegen.

Aus gegebenem Anlass rät die Kreispolizeibehörde dazu, das Fahrzeug bei Unfallfluchten möglichst unverändert am Unfallort zu belassen und keine Unfallspuren zu beseitigen.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Lkw-Fahrer hinterlässt bei Flucht hohen Schaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.