| 00.00 Uhr

Monheim
Mario-Kart-Turnier lockt am Samstag in die Bibliothek

Monheim. Bei einem Mario-Kart-Turnier können Kinder am Samstag die Monheimer Bibliothek spielend kennenlernen. An mehreren Videospiel-Konsolen rasen dann Yoshi, Mario, Luigi, Donkey Kong und Toad um die Wette. Gemeinsam mit dem Landesprojekt "Spieleratgeber NRW" richtet die Bibliothek den Wettbewerb aus, bei dem die Teilnehmer gegeneinander in einem Autorennen antreten. Die Teilnahme ist gratis, Anmeldung aber erbeten.

"Wir wollen das Thema Gaming, also Videospiele, stärker in den Vordergrund rücken und so auch Kinder erreichen, die die Bibliothek vielleicht noch nicht kennen", erklärt Bildungskoordinatorin Anna Henhöfer von der Bibliothek. "Das Spiel Mario Kart gehört zu den beliebten Klassikern und wird generationenübergreifend gespielt.

Samstag, 19. November, 12 bis 14 Uhr, Tempelhofer Straße 13. Anmeldung unter Tel. 02173 951-4130 oder bibliothek@monheim.de

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Mario-Kart-Turnier lockt am Samstag in die Bibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.