| 00.00 Uhr

Monheim
Marke Monheim bietet Kultur in der Adventszeit

Monheim. Der Veranstalter Marke Monheim lässt das Jahr mit Popkonzert und "Affentheater" ausklingen. Von Dorian Audersch

Zum Abschluss des Jahres bietet der Kulturveranstalter Marke Monheim ein abwechslungsreiches Programm mit Gesang, Kabarett und Musik zur Vorweihnachtszeit. "Das ist ein passender Abschluss für das aus kultureller Sicht sehr vielseitige Jahr", zieht Geschäftsführer Sebastian Bünten zufrieden Bilanz.

Am Freitag, 11. Dezember, gastiert Herbert Knebels Affentheater mit seinem aktuellen Programm "Männer ohne Nerven" in der Aula am Berliner Ring. Der Kabarettist Herbert Knebel zeigt auf humorvolle Weise, warum Männer in manchen Lebenssituationen keine Nerven brauchen. Der Abend verspricht nicht nur Unterhaltung und Witz, sondern auch jede Menge Musik. Tickets kosten 28, 26 und 24 Euro.

Das Pop-Trio "KUULT" ist am Samstag, 19. Dezember, ebenfalls in der Aula am Berliner Ring zu Gast. Schnörkelloser und eingängiger deutschsprachiger Pop ist das Markenzeichen der Band. An diesem Abend wird zudem noch eine Besonderheit oben drauf gelegt: Die Musiker spielen mit dem klassischen Ensemble "Concertino". Das Konzert verbindet Pop mit Klassik. Tickets gibt es im Vorverkauf für 18 und an der Abendkasse für 20 Euro.

Weitere Auskünfte und Karten für alle Veranstaltungen gibt es bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, telefonisch unter der Rufnummer 276444 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen - und im Internet unter www.marke-monheim.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Marke Monheim bietet Kultur in der Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.