| 00.00 Uhr

Kolumne Neu In Der Stadt
Maßgeschneidert von Bangkok nach Langenfeld

Kolumne Neu In Der Stadt: Maßgeschneidert von Bangkok nach Langenfeld
FOTO: Firma
Langenfeld. Das neue Mode-Unternehmen "Befeni" eröffnet am heutigen Samstag um 14 Uhr einen Laden an der Hauptstraße 75 in Langenfeld. Nach Angaben der Geschäftsführer Maik Ernst und Jan Fennel gibt es dort handgefertigte Maßhemden aus eigener nachhaltiger Produktion. "Sie werden in Bangkok ausschließlich durch etwa 30 eigene, festangestellte Schneider gefertigt", sagt Ernst. Die Arbeitsbedingungen seien sehr gut, es gebe in der Produktion freie Getränke und täglich frisches Obst.

Alle Stoffe seien aus nachvollziehbarer, nachhaltiger Produktion Der Festpreis in dem Langenfelder Befeni-Laden betrage 39,90 Euro. Laut Ernst stellt der Kunde sich dort sein Hemd aus zehn verschiedenen Manschetten, 13 verschiedenen Kragen und diversen Variationen von Brusttaschen selber zusammen. Initialen seien im Preis inbegriffen. Jedes Maßhemd werde nach maximal zwei Wochen mit einem Zertifikat ausgeliefert. "Hier wird nochmal der Schneider mit Foto abgebildet, der das Hemd angefertigt hat.

Ist der Kunde zufrieden, kann ein kleines Trinkgeld gegeben werden, das ohne Abzug an den Schneider weitergeleitet wird." Gefällt das Hemd nicht, könne der Kunde es zurückgeben. Wer möchte, kann sich bei einem Begrüßungssekt heute ab 14 Uhr mit den Firmengründern über das Konzept und die Produkte unterhalten. Laut Ernst gibt es eine Live-Schaltung in die Befeni-Produktion nach Bangkok. mei

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolumne Neu In Der Stadt: Maßgeschneidert von Bangkok nach Langenfeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.