| 00.00 Uhr

Monheim
Mega senkt Erdgaspreise und hält Stromkosten konstant

Monheim. Der Monheimer Energieversorger Mega senkt zum 1. Januar die Erdgaspreise um 0,36 Cent (brutto) pro Kilowattstunde. Für einen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden beträgt die Einsparung in den zwölf Monaten künftig 72 Euro. Dies sei die komplette Weitergabe der Einkaufsoptimierungen, betont Udo Jürkenbeck, Geschäftsführer der Mega. Beim Strom werden sich zwar Steuern, Abgaben und Netzentgelte weiter erhöhen, dennoch werde man den Strompreis mit Rücksicht auf die Kunden nicht anheben, sagt Udo Jürkenbeck. Auch 2017 wird die Mega die Zusatzvereinbarung StromFix anbieten. Rund 50 Prozent der Haushaltskunden nutzen ihn bereits. Wer sich dafür entscheidet, kann am Beispiel von Familie Mustermann (Jahresverbrauch 3000 Kilowattstunden) rund 30 Euro im Jahr sparen. Bedingung ist eine zwölfmonatige Bindung. Dafür bietet die Mega in diesem Zeitraum eine Preisgarantie. Die Kunden erhalten diesbezüglich in den nächsten Tagen Post von ihrem Energieversorger.

Weitere Informationen gibt es im Kunden-Center an der Rheinpromenade 3a, Telefon 02173 9520-222. Es hat Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.45 Uhr und Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Mega senkt Erdgaspreise und hält Stromkosten konstant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.