| 00.00 Uhr

Langenfeld
Menderes raus aus DSDS und rein ins Dschungelcamp

Langenfeld. Der Doppelauftritt von Menderes Bagci beim Fernsehsender RTL ist beendet. Bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) kam für den schrägen Dauerkandidaten aus Langenfeld schon in der ersten Runde das Aus. Die vierköpfige Jury um Dieter Bohlen gab dem 31-Jährigen, der den Schlager "Pures Gold" von Norman Langen vorgetragen hatte, drei Nein-Stimmen. Die einzige Ja-Stimme von Jury-Küken Vanessa Mai ("Ich finde es echt genial, dass du dich immer irgendwie weiterentwickelst") reichte nicht fürs Weiterkommen in die nächste Runde. Dafür zog der Langenfelder gestern Abend gemeinsam mit Brigitte Nielsen, Jenny Elvers, Gunter Gabriel und anderen B-Promis ins Dschungelcamp ein. Menderes versprach vor seiner Abreise in den Urwald immerhin, dort nicht zu singen.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Menderes raus aus DSDS und rein ins Dschungelcamp


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.