| 00.00 Uhr

Monheim
Mit Holger Franke lernen Bürger ihre Stadt neu kennen

Monheim. Eine Führung durch die eigene Stadt ist auch für langjährige Monheimer ein aufregendes Erlebnis. Zum Start ins Wochenende bietet Mon-Guide Holger Franke am Freitagabend, 9. Juni, um 18 Uhr eine Führung zum Thema "Zwischen Kölsch und Alt" an. Der Stadtführer, der auch als Schauspielerund Synchronsprecher arbeitet, erläutert auf seiner Tour die traditionsreiche Biergeschichte mit unterhaltsamen Anekdoten zur rheinischen Toleranz der Gastwirte.

Treffpunkt ist an der Doll Eck, der Kreuzung von Alte Schulstraße und Krummstraße. Aus dem dortigen Bibi-Brunnen sprudelt zu besonderen Anlässen Bier - nach Monheimer Rezept. Von dort werden verschiedene Orte und Wirte angesteuert. Die Teilnahme an der zweistündigen Führung kostet inklusive Bierverkostung 19 Euro pro Person. Ein weiterer Termin ist am Sonntagabend, 11. Juni, 18 Uhr.

Anmeldungen nimmt die Touristen-Information bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, unter Telefon 02173 27 64 44 oder per E-Mail an info@marke-monheim.de entgegen.

(elm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Mit Holger Franke lernen Bürger ihre Stadt neu kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.