| 00.00 Uhr

Monheim
Monheim stoppt Projekt mit Wasserbüffeln

Monheim. Stefan Becher ist neuer Umweltberater der Stadt Monheim. Zu seinem Aufgabengebiet gehört die Weiterentwicklung des Entwicklungskonzeptes Rheinvorland. Das ist eine von Studenten der Landschaftsarchitektur erstellte Ideensammlung, wie man das Areal zwischen Deich und Rhein ökologisch und touristisch aufwerten könnte.

Dabei hat sich das Projekt der Ansiedlung von Wasserbüffeln erledigt. Fragen wie: Wohin mit den Tieren bei Hochwasser? Wer betreut sie? Wie hoch sind die Trittschäden? konnten nicht geklärt werden. Auch von der Idee, auf den Pumpwerken Aussichtsplattformen zu errichten, war die Eigentümerin, die Bayer AG, nicht sehr angetan. Im Herbst soll das überarbeitete Konzept der Bevölkerung vorgestellt werden.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Monheim stoppt Projekt mit Wasserbüffeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.