| 12.07 Uhr

Polizei
Streifenwagen stößt mit Auto zusammen - drei verletzte Polizisten

Monheim: Streifenwagen stößt mit Auto zusammen - drei verletzte Polizisten
FOTO: Kreispolizeibehörde Mettmann
Monheim. Am Donnerstagmittag gegen 13:45 Uhr sind ein Mecedes und ein Streifenwagen auf der Kreuzung Berliner  Ring, Schöneberger Straße zusammengestoßen. Drei Polizisten wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. 

Der 51-jähriger Mercedesfahrer fuhr auf den Berliner Ring in Fahrtrichtung Bleer Straße wollte nach links in die Schöneberger Straße abzubiegen. Dabei stieß er mit einem Streifenwagen der Monheimer Polizei zusammen, der - in gleicher Richtung unterwegs - den Mercedes überholte.

Bei dem Unfall wurden drei Polizeibeamte (31, 23, 20 Jahre alt) leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrtüchtig und wurden abgeschleppt. Zwei Verkehrszeichen, die bei dem Unfall beschädigt wurden, sind mittlerweile ausgetauscht worden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 28.000 Euro.

(joh)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.