| 00.00 Uhr

Monheim
Monheimer Martinsmarkt am 5. und 6. November

Monheim. Herbstliches Fest mit zahlreichen Aktionen, Bühnenprogramm und Trödelmarkt.

Mit sinkenden Temperaturen und bunten Blättern steigt die Vorfreude auf den 22. Monheimer Martinsmarkt. In diesem Jahr soll die Veranstaltung, die die Stadt in enger Zusammenarbeit mit dem Treffpunkt Monheim organisiert, an zwei Tagen stattfinden. Am Samstag, 5. November, und Sonntag, 6. November, jeweils ab 11 Uhr, lockt das herbstliche Fest mit zahlreichen Aktionen, Bühnenprogramm und einem verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt.

Neben dem Gastronomiebereich mit Kinderkarussell und der Blaulichtmeile wird in diesem Jahr zum dritten Mal wieder der Kreativ- und Designmarkt aufgebaut. An beiden Tagen gibt es hier dann handgemachte Geschenkideen - von farbenfrohen Stoffen über Papierdesign bis zu Upcycling-Produkten. Neu sind in diesem Jahr die Stände, an denen Street-Food und ausgewählte Biere angeboten werden. In einem Festzelt wird am Samstag bis etwa 22 Uhr außerdem Live-Musik gespielt.

Am Sonntag präsentieren sich Vereine und lokale Gruppen von 11 bis 18 Uhr auf der Vereinsmeile. Ebenfalls am Sonntag lässt sich auf einem privaten Trödelmarkt das ein oder andere Schnäppchen machen. Händler können sich ab sofort anmelden. Zugelassen sind wie beim Gänselieselmarkt ausschließlich Hobbyhändler mit privaten Trödelangeboten.

Anmeldungen von Trödlern nimmt der Treffpunkt Monheim unter Telefon 02173/269 48 95 oder per E-Mail an "mailto:kontakt@treffpunkt-monheim.de" entgegen. Am Sonntag sind von 13 bis 18 Uhr zudem zahlreiche Geschäfte geöffnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Monheimer Martinsmarkt am 5. und 6. November


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.