| 00.00 Uhr

Monheim
Monheimer verfolgen Einbrecher

Monheim. Kurz nach einem Einbruchsversuch in der Blee hat die Polizei den mutmaßlichen Täter im benachbarten Berliner Viertel festgenommen. Zeugen hatten am Mittwochnachmittag gegen 14.10 Uhr ein verdächtiges Klirren von Glas gehört. Der Einbrecher, der sich auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses an der Allensteiner Straße befand, bemerkte, dass er beobachtet wurde, und flüchtete. Die Zeugen nahmen die Verfolgung auf und alarmierten zugleich die Polizei.

"Sie schilderten unseren Beamten fortlaufend, wo sich der Verdächtige gerade aufhielt", berichtete die Polizeipressestelle gestern. Als die Streife eintraf, brauchte sie ihn nur noch im Bereich Grünauer Straße festnehmen. Der 49-Jährige ist nach Angaben der Ermittler "polizeibekannt".

Hinweise nimmt die Polizei in Monheim unter Telefon 02173 9594-6550 entgegen.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Monheimer verfolgen Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.