| 00.00 Uhr

Am Rheindeich
Monheims neuer Spielplatz ist der Renner

Am Rheindeich: Monheims neuer Spielplatz ist der Renner
FOTO: Opherden Armin
Langenfeld. Allein für die Spielflächen des neuen Spielplatzes im Rheinbogen hat die Stadt Monheim 650.000 Euro ausgegeben. Der Nachwuchs dankt es ihr mit mächtig Zulauf zu dem Kinderparadies mit dem kleinen Schelmenturm als Hingucker.

Zu Beginn der Sommerferien eröffnet, erweist sich das Kinderparadies unterhalb der St. Gereon-Kirche als Attraktion mit Anziehungskraft über Monheim hinaus.

So tummelten sich am vorigen Sonntag hunderte Besucher auf dem Gelände. "Beeindruckend", sagt der Monheimer Hobby-Fotograf Armin Opherden, der die Szene im Bild festhielt.

Das Gewimmel habe ihn an einen Schulhof während der großen Pause oder an eine Freibadwiese bei Traumwetter erinnert. Vor allem der Wasserspielplatz findet Anklang. Dabei vergnügten sich nicht nur Kinder auf dem Spielplatz, sondern auch Erwachsene. Das ist auch so gewollt: Die Geräte, die dem Fitnesstraining dienen, sind für bis zu 150 Kilo schwere Personen freigegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Am Rheindeich: Monheims neuer Spielplatz ist der Renner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.