| 18.13 Uhr

Monheim
Motorroller prallt gegen einen Linienbus

Monheim: Motorroller prallt gegen einen Linienbus
Für mehr als zwei Stunden kam es zu Behinderungen an der Bergerhausener Straße. FOTO: Polizei
Monheim. An der Kreuzung Berghausener Straße/ Wiener-Neustädter-Straße  ist am Montagmorgen ein Motorroller mit einem Bus kollidiert. Ein 34-Jähriger erlitt schwere Verletzungen.

Passanten hatten beobachtet wie der 34-jährige Rollerfahrer an der Berghausener Straße mehrere Fahrzeuge überholt hatte. Gegenüber der Polizei erklärte der Fahrer mit Tempo 70 anstatt 50 unterwegs gewesen zu sein. Im Kreuzungsbereich hatte ihn der 51-jährige Fahrer eines Busses zu spät bemerkt und die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtet. 

Während der Busfahrer und sieben Fahrgäste unverletzt blieben, wurde der Rollerfahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. 

Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs-, Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten wurde die Unfallstelle bis gegen 08.30 Uhr komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.