| 00.00 Uhr

Monheim
Musik- und Kunstschule versteigert alte Schätze

Monheim. Nach dem Umzug in den Neubau entrümpeln Musik- und Kunstschule ihre Lager. Am Mittwoch, 15. Juni, kommen Instrumente, technische Geräte und andere Gegenstände, die für den Unterricht nicht mehr geeignet sind, aber noch einen Liebhaberwert haben, unter den Hammer.

"Wir versteigern Keyboards, Verstärker, Hifi-Komponenten, Mikrofone, Musikinstrumente, Werkbänke, Staffeleien, Kinderkostüme und viele weitere außergewöhnliche Stücke", kündigt Jörg Sommerfeld, stellvertretender Leiter der Musikschule, an. Von 18.30 bis 19.30 Uhr kann man die alten Schätze an der Tempelhofer Straße 17 und am Berliner Ring 9 besichtigen, um 19.30 Uhr beginnt die Versteigerung im Saal des gemeinsamen Gebäudes am Berliner Ring. Barzahlung erwünscht.

(og)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Musik- und Kunstschule versteigert alte Schätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.