| 00.00 Uhr

So Helfen Eltern In Der Schule (5)
Mutter organisiert Feste an der Grundschule

Baumberg. Auf dem Dachboden der Winrich-von-Kniprode-Schule in Baumberg haben sich in den vergangenen Wochen jede Menge Spielsachen und Kleidungsstücke angesammelt. Jeanette Sdebik (37) sortiert und sichtet die Sachen, bevor die Schüler sie am morgigen Samstag beim Schulfest verkaufen. In diesem Jahr wird ein großer Trödelmarkt veranstaltet. "Die Klassen gestalten ihre Pavillons für den Verkauf selber", sagt die Mutter, die eine Tochter in der dritten Klasse hat. Der Erlös ist in Teilen für den ambulanten Kinderhospizdienst in Düsseldorf bestimmt. Mit der Arbeit in der Klassen- und Schulpflegschaft hat sie auch die Aufgabe übernommen, Schulfeste zu organisieren. Und das sind eine ganze Menge: Nach dem Sommerfest findet im Herbst St. Martin mit einer Laternenausstellung statt. Die Schule macht außerdem eine Buch- und Spieleausstellung und plant eine Weihnachtsfeier, um nur einige Veranstaltungen zu nennen. Die 37-Jährige spricht Eltern an und verteilt die Aufgaben, damit es für alle ein schönes Fest wird. "Beim Sommerfest brauche ich beispielsweise Eltern, die den Grill anfeuern oder die Pavillons aufstellen." Das alles im Blick zu behalten und zu koordinieren fällt der Sekretärin nicht schwer. Sie hält gute Kontakte sowohl zu den Lehrern als auch zu den Eltern. "Ich bekomme so sehr viel mit", freut sie sich. Von Petra Czyperek

Eltern helfen auf vielfältige Art und Weise in der Schule mit. Väter kümmern sich um den Schulgarten, Mütter betreuen in der Mittagspause Freizeitstationen oder die Bibliothek. Manche begleiten die Klasse bei Ausflügen. Welche Aufgabe übernehmen Sie? Schreiben Sie uns: redaktion.langenfeld@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

So Helfen Eltern In Der Schule (5): Mutter organisiert Feste an der Grundschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.