| 00.00 Uhr

Monheim
Neue Bereichsleiterin kommt aus dem Rathaus

Monheim. Die neue Leiterin des Bereichs Kinder, Jugend und Familie heißt Simone Feldmann. Das neue Amt trat die bisherige Abteilungsleiterin der städtischen Kinder- und Jugendförderung mit Wirkung zum 11. September an. Ihre glücklose Vorgängerin, Andrea Griese-Pelikan, hatte sich nur fünf Monaten in diesem Amt halten können, dann trennte man sich "im beiderseitigen Einvernehmen".

Die in Wülfrath geborene Diplom-Sozialarbeiterin und studierte Sozialmanagerin Feldmann hatte sich zuvor in dem öffentlichen Stellenverfahren als interne Bewerberin durchgesetzt. Die Mitglieder der Personalfindungskommission, dem unter anderem Vertreter aller Ratsfraktionen und der Verwaltungsvorstand angehörte, befanden Feldmann mehrheitlich als geeignetste und qualifizierteste Kandidatin. Im Anschluss stimmten auch die Mitglieder des Hauptausschusses mit breiter Mehrheit zu. Feldmann: "Ich möchte daran mitwirken, Monheim am Rhein zu einer der familienfreundlichsten Städte in Deutschland zu entwickeln."

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Neue Bereichsleiterin kommt aus dem Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.