| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Parkende Autos beschädigt - Polizei sucht Unfallfahrer

Langenfeld/Monheim. Die Polizei sucht Zeugen zweier Unfallfluchten. In Langenfeld hatte am Samstag zwischen 15.10 und 18.20 Uhr ein blauer Peugeot 206 mit Mülheimer Kennzeichen auf dem öffentlichen Parkplatz der Stadt-Sparkasse an der Solinger Straße geparkt.

In dieser Zeit wurde er von einem bislang noch unbekannten, wohl hellen Fahrzeug im Heckbereich angefahren. Am linken hinteren Kotflügel soll ein Karosserie- und Lackschaden von 1500 Euro entstanden sein. Hinweise an die Polizei in Langenfeld, Tel. 02173 - 288-6310.

In Monheim wurde laut Polizei zwischen Freitag, 11 Uhr, und Samstag, 14.30 Uhr, ein schwarzer Skoda Octavia angefahren, der im Wendehammer der Wachtelstraße ordnungsgemäß auf einer markierten Parkfläche gestanden hatte. Am rechten vorderen Kotflügel entstand ein Karosserie- und Lackschaden von 2000 Euro. Am Octavia blieb hellblauer Fremdlack zurück, der erste Hinweise auf das offenbar ebenfalls beschädigte Fahrzeug des Unfallverursachers gibt. Hinweise an die Polizei in Monheim, Tel. 02173 - 9594-6350.

(mei)