| 00.00 Uhr

Monheim
Pflanzencenter veranstaltet Herbstmarkt

Monheim. Im Monheimer Blumenmarkt gibt es Aktionen für Kinder, Kunsthandwerk und Deko.

Einen Kürbis schnitzen und bemalen ist eines der vielen Angebote beim Herbstmarkt im Monheimer Blumenmarkt, der am Samstag, 8. Oktober, und Sonntag, 9. Oktober, von 10 bis 17 Uhr, an der Niederstraße 15b stattfindet. "Unsere Märkte sind familienfreundlich gestaltet", sagt Maria Stefen von der Gärtnerei Stefen in Gohr, deren Tochter Heike Rösgen den Monheimer Blumenmarkt leitet. Wer seine Blumenkästen und Pflanzschalen mitbringt, für den ist der Pflanzservice wie immer kostenlos, nur das Material wird berechnet. Besonders gefragt sind im Herbst Chrysanthemen, Knospenheide, Alpenveilchen, Stiefmütterchen und Hornveilchen.

Eingebettet in den Herbstmarkt ist die "Shoppingmeile" mit vielen interessanten Angeboten externer Anbieter aus der Region. Von Seifen, Glasgravuren, Strickmode, Dekoartikeln auch für den Garten, Serviettentechnik, Imkerwaren über Perlen, Holzschmuck, Holzarbeiten, Kleidung, Schmuck, bis zu Wohnideen gibt es eine große Auswahl nützlicher und schöner Gegenstände.

Die WFB-Werkstätten Langenfeld für Menschen mit Behinderung beteiligen sich mit selbst gefertigten Artikeln aus ihrem Berufsbildungsbereich.

Zum Herbstmarkt gehört auch ein gemütlicher Plausch in der Sitzecke. Der Blumenmarkt bietet dazu Kaffee und Kuchen oder eine leckere Bratwurst an.

(jste)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Pflanzencenter veranstaltet Herbstmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.