| 00.00 Uhr

Langenfeld
Pilgerreise: Mit Kardinal Woelki zum Papst

Langenfeld. Das Erzbistum Köln veranstaltet zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit eine Wallfahrt nach Rom. Von Peter Korn

Es ist keine ganz normale Wallfahrt, zu der das Erzbistum Köln jetzt nach Rom einlädt: Die Gläubigen, die anlässlich des Heiligen Jahrs der Barmherzigkeit den Kölner Erzbischof vom 10. bis 15. Oktober auf dieser Reise zu einer Generalsaudienz mit dem neuen Papst begleiten sollen, werden sich ein Bild davon machen können, wie sehr sich führende Geistliche in der katholischen Kirche den tatsächlichen Problemen der Welt geöffnet haben.

Auf dem Programm stehen neben der Generalaudienz mit Papst Franziskus unter anderem diverse gemeinsame Gottesdienste und der Besuch des Petersdoms mit der Heiligen Pforte. "Wir planen für Sie Programmpunkte mit der gesamten Pilgergruppe", heißt es in der Ankündigung des Bistums. So gibt es noch einen Projektchor, in dem Interessenten, eingeladen sind, zu singen: Er wird am Freitag, 14. Oktober, um 11.30 Uhr in der Kirche Sankt Agnese an der Piazza Navona auftreten. Am selben Tag um 17 Uhr beginnt der Abschlussgottesdienst mit Kardinal Woelki in St. Paul vor den Mauern, anschließend stehen Begegnung und Abendessen auf dem Vorplatz auf dem Programm.

Informationen zu Anreise, Unterbringung und Kosten gibt es auf der Internet-Homepage www.erzbistum-koeln.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Pilgerreise: Mit Kardinal Woelki zum Papst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.