| 00.00 Uhr

Monheim
Platz in Baumberg wird nach Hans Barwitzius benannt

Monheim. In Baumberg wird am Montag der Hans-Barwitzius-Platz feierlich seiner Bestimmung übergeben. Benannt ist er nach dem langjährigen Bürgermeister von Wiener Neustadt. Barwitzius war einer der Initiatoren der Partnerschaft mit niederösterreichischen Stadt, die derzeit etwa 44.000 Einwohner hat. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Freundschaft wurde Barwitzius 1991 mit dem Monheimer Ehrenring ausgezeichnet. 2005 starb er im Alter von 90 Jahren.

Seinen Namen trägt künftig der kleine Park an der Ecke Wiener Neustädter / Grazer Straße. Bei der Feier am Montag ab 18.30 Uhr werden Bürgermeister Daniel Zimmermann wird sein neuer Amtskollege aus Wiener Neustadt, Klaus Schneeberger, sprechen. Hauptrednerin ist Monheims Ehrenbürgermeisterin Ingeborg Friebe, eine treibende Kraft der Städtepartnerschaft. Dazu spielen Monheimer Musikschüler.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Platz in Baumberg wird nach Hans Barwitzius benannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.