| 00.00 Uhr

Monheim
Polizei entdeckt Einbrecher im Keller eines Hauses

Monheim. Die Polizei hat am Donnerstag gegen 1.10 Uhr in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses an der Lichtenberger Straße einen 40-jährigen Einbrecher festgenommen. Eine Bewohnerin hatte kurz zuvor Aufbruchgeräusche aus dem Keller wahrgenommen und umgehend die Polizei informiert. Die Beamten durchsuchten die Räume, entdeckten vier aufgebrochene Parzellen und den 40-jährigen Mann, der sich im hinteren Teil des Kellers versteckt hatte. Er soll diverse Aufbruchwerkzeuge und Handschuhe bei sich gehabt haben. Der polizeibekannte Drogenkonsument wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Gegen ihn läuft ein Strafverfahren.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Polizei entdeckt Einbrecher im Keller eines Hauses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.