| 14.56 Uhr

Langenfeld
Polizei ermittelt nach Autobrand

Langenfeld: Polizei ermittelt nach Autobrand
Zeugen riefen die Feuerwehr zum brennenden Auto. FOTO: Polizei
Langenfeld. Offene Flammen schlugen am frühen Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr aus dem Motorraum eines VW Golf, als die Feuerwehr Langenfeld eintraf. Das Auto stand auf einem Parkplatz an der Straße Am Galgendriesch.

Beim Eintreffen der von Zeugen alarmierten Feuerwehr brannte bereits der gesamte Vorderwagen in voller Ausdehnung, offene Flammen schlugen aus dem Motorraum des Volkswagens und griffen bereits auf die Fahrgastzelle über.

Trotz schneller und letztlich erfolgreicher Löschmaßnahmen der Langenfelder Feuerwehr wurde der blaue Golf dennoch total zerstört. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 8000 Euro.

Der vordere Teil des Golf ist komplett zerstört. FOTO: Polizei

Konkrete Hinweise auf die genaue Brandursache liegen bisher noch nicht vor. Deshalb wurde das ausgebrannte Fahrzeug für weitere Untersuchungen sichergestellt. Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173-288-6510 jederzeit entgegen.

(irz)