| 00.00 Uhr

Langenfeld
Polizei sieht auf Überholspur verkehrsunsicheres Gespann

Langenfeld. Die Polizei hat am Donnerstag an der Hardt einen Kleinlastwagen mit Anhänger aus dem Verkehr gezogen, der erhebliche Mängel gehabt haben soll. Auf dem Weg zu einer Fahrzeugkontrolle in Langenfeld war Verkehrspolizisten auf der Autobahn A 3 der in Bulgarien zugelassene Mercedes-Sprinter aufgefallen, als er ihr Auto überholte. Die so genannte Auflaufbremse des mit einem Pkw beladenen Anhängers habe deutlich sichtbar in aufgelaufener Stellung festgesessen, obwohl der Anhänger bei Tempo 80 aber offenbar nicht gebremst wurde. Die Polizisten lotsten den 42-jährigen Bulgaren von der A 3 auf die Hardt. Tatsächlich habe die Auflaufbremse nicht funktioniert, stellten sie fest. Ein TÜV-Sachverständiger fand später am Kleinlaster weitere Mängel und stufte diesen als verkehrsunsicher ein.
(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Polizei sieht auf Überholspur verkehrsunsicheres Gespann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.