| 00.00 Uhr

Langenfeld/Mettmann
Polizei und Ordnungsamt geben Tipps gegen Einbrüche

Langenfeld/Mettmann. Die Einbruchszahlen steigen im Kreis Mettmann seit dem vergangenen Jahr rapide an. Die Langenfelder CDU lädt für Dienstag zu einem öffentlichen Informationsabend ins Rathaus ein.

"Bürger sind zunehmend verunsichert, wie sie sich verhalten sollen", meint CDU-Pressesprecher Fabian Sträßer. Im Bürgersaal (19 Uhr, Konrad-Adenauer-Platz 1) nennen Polizeibeamter Klaus Fitzner und der städtische Ordnungsamtsleiter Christian Benzrath Fakten zur aktuellen Situation in Langenfeld und im Kreisgebiet, geben Tipps zum Schutz des Eigentums. Auch in der heutigen Sitzung des Polizeibeirates in Mettmann geht es auf einen Antrag der CDU-Kreistagsfraktion hin um Einbruchskriminalität im Kreis Mettmann. Thema wird der so genannte Einbruchsradar sein.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Mettmann: Polizei und Ordnungsamt geben Tipps gegen Einbrüche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.