| 00.00 Uhr

Langenfeld
Polizei zeigt Räuber-Phantombild

Langenfeld. Die Polizei erhöht den Fahndungsdruck auf zwei Männer, die am Montag vergangener Woche eine 73 Jahre alte Frau in Opladen überfallen haben sollen. Die Tat passierte morgens im Park neben der Villa Römer nahe Straßenverkehrsamt in Opladen. Die zwei Täter entrissen ihrem Opfer die Handtasche und eine Halskette. Das besonders perfide Ende des Überfalls: Ein Täter trat die 73-Jährige und schubste sie damit eine Böschung hinunter. Die Frau wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt.

Die Polizei veröffentlichte jetzt ein Phantomfoto der möglichen Täter und hofft auf Hinweise auch aus den Nachbarstädten. Beschreibung: ca. 20 Jahre, Mitteleuropäer, kurzes, dunkles Haar, ca. 1,70 Meter groß, schlank, schmale Gesichter, markant weiße Zähne, ausgeprägte Hakennasen. Hinweise unter Tel. 0221 2290 oder poststelle.koeln@polizei.nrw.de

(US)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Polizei zeigt Räuber-Phantombild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.