| 00.00 Uhr

Monheim
PUG-Sportplatz soll im Mai 2017 fertig sein

Monheim. 1,09 Millionen Euro soll der Sportplatz der Peter-Ustinov-Schule kosten. Damit würden künftig die weiten Wege zum Jahnstadion wegfallen und den Schülern mehr Zeit für den Sport verbleiben. Die Außenanlage bietet ein 250 Meter-Rundlauf-Oval, zwei Kleinspielfelder und ein Beachvolleyballfeld. Außerdem lassen sich dort alle Leichtathletikdisziplinen ausüben, die man für die Bundesjugendspiele braucht. Die Fläche befindet sich je zur Hälfte auf städtischem Grund. Die andere Hälfte liegt auf privatem Grund, den die Stadt im Erbaurecht erworben hat. Laut eines Lärmschutzgutachtens darf die Anlage mitten im Wohngebiet nur für sportliche Zwecke genutzt werden. Wenn der Rat am 18. Mai zustimmt, kann im August mit dem Bau begonnen werden. Fertig soll die Anlage im Mai 2017 sein.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: PUG-Sportplatz soll im Mai 2017 fertig sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.