| 00.00 Uhr

Verlosung
Quartett spielt in der Burg

Langenfeld. Das "Quartett Uwaga!" mit einem Ausrufezeichen im Namen tritt am Mittwoch, 24. Mai, ab 19 Uhr in der Wasserburg Haus Graven auf. Der klassische Violinist Christoph König, Jazzgeiger Maurice Meurer, Miroslav Nisic (Akkordeon mit Balkan-Sound) und der in Symphonieorchestern und Jazzcombos erfahrene Matthias Hacker (Kontrabass) musizieren seit zehn Jahren zusammen. Mit ihrer Spielfreude und den unterschiedlichen stilistischen Schwerpunkten haben sie einen sehr eigenen Sound entwickelt. Damit hat das Quartett schon bei vielen Festivals im In- und Ausland das Publikum begeistert. Das Ticket kostet im Vorverkauf 12, an der Abendkasse 14 Euro.

Mit etwas Glück können Fans Karten gewinnen. Die Rheinische Post verlost dreimal zwei Stück. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt bis heute 18 Uhr eine E-Mail an langenfeld@rheinische-post.de mit Name und Anschrift. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt, die Karten an der Abendkasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mittwoch, 24. Mai , 19 Uhr, Wasserburg, Haus Graven 1. Parkplatz am Segelfluggelände, Graf-von-Mirbach-Weg 15.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verlosung: Quartett spielt in der Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.