| 00.00 Uhr

Langenfeld
Radfahrer bremst Bus aus - Passagierin schwer verletzt

Langenfeld. Wegen des plötzlichen Abbiegemanövers eines Radfahrers hat sich gestern eine Linienbus-Passagierin in Richrath verletzt. Nun sucht die Polizei den radelnden Verkehrsrowdy. Den Ermittlern zufolge trug sich der Unfall gegen 13 Uhr zu. Der Bus der Linie 785 fuhr auf der Richrather Straße in Richtung Richrath, vor ihm ein Pkw. In Höhe Martinplatz bog der Radfahrer vor dem Pkw unversehens ab. Der Pkw und der Linienbus mussten stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Durch diese Notbremsung stürzte eine 26-Jährige im Bus und verletzte sich dadurch so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Radler war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Hinweise an die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173 288-6510.
(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Radfahrer bremst Bus aus - Passagierin schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.