| 00.00 Uhr

Langenfeld
Radfahrerin (71) verletzt sich bei Zusammenstoß schwer

Langenfeld. Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagnachmittag eine 71 Jahre alte Radfahrerin aus Langenfeld bei einem Unfall an der Richrather Straße zugezogen. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, wurde sie vom Auto eines ebenfalls 71-jährigen Langenfelders erfasst.

Gegen 14.45 Uhr hatte er mit seinem Mitsubishi von der Straße In den Griesen nach links auf die Richrather Straße abbiegen wollen. Um die Vorfahrt auf dieser innerörtlichen Hauptstraße zu beachten, habe er sein Auto zunächst angehalten, um bevorrechtigte Fahrzeuge auf der Richrather Straße durchfahren zu lassen. Als er dann jedoch anfuhr und nach links abbog, übersah er nach eigenen Angaben die 71-Jährige, die mit ihrem Pedelec vom Fahlerweg her entgegenkam und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte und zuvor ebenfalls bevorrechtigten Verkehr abgewartet hatte. Beim Zusammenstoß stürzte die Frau auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

(mei)