| 00.00 Uhr

Monheim
Radfahrerin stößt in Kreisverkehr mit Auto zusammen

Monheim. Bei einem Unfall im Kreisverkehr am Monheimer Rathaus hat sich eine 76-jährige Radfahrerin gestern Morgen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhr die Monheimerin gegen 9.50 Uhr am Rathausplatz vorbei in Richtung Krischerstraße. Sie wollte nach rechts in den Gartzenweg abbiegen und radelte in den Kreisel hinein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 56-jährigen Monheimers, der mit seinem Pkw Mercedes bereits in dem Kreisverkehr unterwegs war.

Bei sehr langsamer Geschwindigkeit stieß die Monheimerin mit ihrem Fahrrad gegen das Auto und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei nur ein leichter Schaden.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Radfahrerin stößt in Kreisverkehr mit Auto zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.