| 15.57 Uhr

Langenfeld
Radler bei Unfall am Kopf verletzt

Langenfeld: Radler bei Unfall am Kopf verletzt
FOTO: Polizei
Langenfeld. Bei einem Unfall an der Einmündung Winkelsweg/Industriestraße ist ein 50 Jahre alter Radfahrer schwer am Kopf verletzt worden.

Wie die Polizei erst am Wochenende mitteilte, hatte am Freitag gegen 14 Uhr ein 57-jähriger Leichlinger am Steuer eines Hyundai an der Rot zeigenden Ampel in der Industriestraße gestanden. Als er bei Grünlicht losfuhr und links abbog, übersah er den Radfahrer.

Nach Polizeiangaben hatte der 50-jährige Langenfelder mit seinem Fahrrad auf dem Fußgängerüberweg den Winkelsweg in Richtung Industriestraße überqueren wollen. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer auf den Boden geschleudert.

Ein Rettungswagen brachte ihn zunächst ins Krankenhaus St. Martinus. Nach erster Behandlung wurde er aufgrund seiner schweren Verletzungen unter anderem am Kopf in die Uni-Klinik nach Düsseldorf gebracht.

(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Radler bei Unfall am Kopf verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.