| 00.00 Uhr

Monheim
Räuber bedroht Frau mit Messer und schlägt sie

Monheim. Mit einem Messer hat ein unbekannter Mann am Mittwochabend am Heinrich-Zille-Platz eine Monheimerin bedroht, sie geschlagen und ihr die Handtasche entrissen. Laut Polizei war der Räuber gegen 19.50 Uhr der Frau entgegengekommen. Er richtete das Messer gegen sie und forderte, ihm die Tasche zu geben. Als die Frau darauf nicht sofort reagierte, schlug er sie. Mit der Tasche flüchtete er durch den Hochhaustunnel in Richtung Friedenauer Straße. Der Täter ist 35 bis 40 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und hat dunkles kurzes Haar. Er trug ein schwarzes Käppi mit weißer Aufschrift samt Symbol, eine helle Jacke sowie weiße Turnschuhe mit grüner Aufschrift. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02173- 95940.
(mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Räuber bedroht Frau mit Messer und schlägt sie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.