| 00.00 Uhr

Langenfeld
Ragnar und Gioia sind Kinderprinzenpaar

Langenfeld: Ragnar und Gioia sind Kinderprinzenpaar
Beim Kutscherball wurden (v.l.) Page Fritz, Kinderprinz Ragnar, Pagin Carina-Zoe und Kinderprinzessin Gioia proklamiert. FOTO: MATZERATH
Langenfeld. Beim Kutscherball des Heimatvereins Postalia wurden Langenfelds kleine Tollitäten proklamiert. Von Sandra Grünwald

Das neue Kinderprinzenpaar Ragnar (Müller) und Gioia (Billen) ist jetzt in Amt und Würden. Mit "Trari, Trara, Postalia"-Rufen wurden sie beim traditionellen Kutscherball des Heimatvereins Postalia in der Richrather Schützenhalle proklamiert. Es herrschte ausgelassene Stimmung bei den als Postillione und Postkutscher gewandeten Besuchern. Beim Kutscherball durfte nicht nur das Prinzenpaar Elke und Klaus aus der vergangenen Session noch einmal die Bühne betreten, um dem Vorstand ein signiertes Erinnerungsfoto zu überreichen, auch das scheidende Kinderprinzenpaar Felix und Luka zog zum allerletzten Mal ein, um einen stimmungsvollen Rückblick auf ihre Amtszeit zu werfen. Luka: "Als man mich fragte, willst du Prinzessin sein, dachte ich mir, sag jetzt bloß nicht nein." Ein Traum sei für sie in Erfüllung gegangen und Page Jan kommentierte die Tracht des Vereins Postalia: "Wer die gelben Jacken nicht kennt, hat das Wichtigste verpennt." Nach der launigen Rede sangen Felix und Luka zum letzten Mal für ihr treues Publikum, doch diesmal ein Abschiedslied: "Wir machen einen Kopfsprung durch die Tür ... wir kommen nicht zurück, wir vier." Auch der langjährige Fahrer Hartmut Schiffer wurde verabschiedet. Die neue Kinderprinzenpaar-Truppe wird künftig Markus Klapper durch die Gegend kutschieren. Klapper wurde während des Kutscherballs - nach einem Gesangsbeweis - in den Heimatverein Postalia feierlich aufgenommen.

Mit begeisterten "Trari Trara Postalia"-Rufen wurden schließlich das neue Kinderprinzenpaar und ihre beiden Pagen gefeiert. Für Gioia I. hieß es an diesem Abend, zuerst mit dem alten Kinderprinzenpaar als Pagin den Abschied nehmen, um dann schnell in ihr Prinzessinnen-Kleid zu schlüpfen. "Es ist schon etwas anderes, wenn man Prinzessin ist", sagt die zwölfjährige bühnenerfahrene Gioia Billen. Sie ist sich sicher, dass sie auch die neue Session meistern wird. "Ich habe von mir aus angeboten, Prinzessin zu werden", erklärt sie. Karneval bedeute für sie "Spaß, Freude und Lachen". Für Ragnar ist es auch nicht die erste Bühnenerfahrung. "Ich war 2014/2015 schon Bauer in Berghausen", erzählt der elfjährige Bayern-München-Fan. Trotzdem findet er es sehr aufregend, nun Kinderprinz zu sein. Unterstützt werden die kleinen Tollitäten von Pagin Carina-Zoe Gürke (14) und Page Fritz Reifert (9). Carina tanzt im 1. Show Fanfarencorps Langenfeld mit. "Es macht Spaß auf der Bühne zu stehen", erklärt sie. Als Pagin wird sie dazu nun sehr viel Gelegenheit haben. Beim Kutscherball brachten die Kindertanzgruppe des RCC Reusrath und das Jugendtanzcorps Rheinsternchen reichlich Schwung in den Abend.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Ragnar und Gioia sind Kinderprinzenpaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.