| 00.00 Uhr

Langenfeld
Reisefotograf zeigt Bilder aus sechs Jahrzehnten

Langenfeld. Der Reisefotograf Burkhard Klahr präsentiert am morgigen Sonntag, 16 Uhr, in der Stadthalle, Hauptstraße 129, großformatige Lichtbilder aus fast sechs Jahrzehnten und von fünf Kontinenten. Unter dem Titel "Abenteuer Erde" spannt er mit seiner HD-Projektion den Bogen von 1957 bis 2015, von Österreich über Afrika bis hin nach Ozeanien. "Nach über 30 Jahren eigener Fotografie kam ich über die archivierten Dias meines Vaters auf die Idee, eine fotografische Zeitreise von den Anfängen dieser Diafotografie bis heute zu realisieren", erzählt Klahr. Unter den Fundstücken hätten sich aufgrund der jahrzehntelangen Lagerung etliche farbstichige Fotos befunden. Die meisten Bilder des Vaters seien in den Alpen entstanden, da er als Amateur-Bergsteiger aktiv war. "Später sollten es afrikanische Länder wie Marokko oder Ägypten sein."

Anfang der 90er Jahre setzte der Junior die Reisefotografie fort: in Australien, Neuseeland, Amerika, im südlichen Afrika, in Norwegen, der Toskana sowie in Ägypten, Jordanien und Israel. Die Beamer-Show ist mit mit Musik unterlegt.

Karten für 15, ermäßig 13 Euro gibt es nur an der Tageskasse.

(gut)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Reisefotograf zeigt Bilder aus sechs Jahrzehnten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.