| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Rezepte aus der Landfrauenküche

Kreis Mettmann. Das Kochbuch ist zum Preis von 5 Euro in den VZ-Beratungsstellen erhältlich.

Raffiniert und regional, vielfältig und saisonal: Tolle Speisen für die Festtafel lassen sich ganz ohne eingeflogene Zutaten zubereiten. Wie regionale und saisonale Einkäufe die Grundlage bilden für leckere, bodenständige und überraschende Menüs, zeigt das Kochbuch "Landfrauenküche" der Verbraucherzentrale NRW.

Mehr als 100 Rezepte und zahlreiche Tipps weisen darin den Weg zu gesunden, frischen Gerichten, die Lebensmitteltransporte vermeiden. Mit Verzicht geht das nicht einher. Die nach Jahreszeiten gegliederten Speisen versprechen vollen Geschmack und reichlich Abwechslung. Für den Winter etwa reichen die Anregungen von Wirsing-Kartoffel-Auflauf über Spitzkohl mit Walnussbrot bis zu Entenbrust-Frucht-Spießen. Auch Vegetarier kommen dank der mehr als 40 fleischfreien Vor- und Hauptspeisen auf ihre Kosten.

Neben den Rezepten und einem Zutatenregister liefert die "Landfrauenküche" Informationen rund um die Vorratshaltung, einen Saisonkalender sowie Porträts mehrerer Hofläden. Das Kochbuch ist zum Preis von 5 Euro in allen Buchhandlungen sowie in den VZ-Beratungsstellen erhältlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Rezepte aus der Landfrauenküche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.