| 00.00 Uhr

Langenfeld
Rockband vertreibt dunkle Wolken

Langenfeld: Rockband vertreibt dunkle Wolken
FOTO: matzerath
Langenfeld. Trübe Gedanken angesichts schlechten Wetters haben keine Chance auf dem Marktplatz. Die fünf Jungs von "The Monotypes" heizten dem Publikum gestern Abend gleich zu Beginn kräftig ein.

Mit "Rip it Up" von Little Richard eröffneten sie ihr Programm mit Musik der 50er und 60er Jahre - und zugleich die diesjährige Konzertreihe "Langenfeld Live". "Wir wollen das Lebensgefühl der Zeit rüber bringen", sagt Frontmann Johnny. Elvis, Stones, Beatles - alle sind zu hören.

Und die Musiker aus Hessen, die erstmals bei Langenfeld Live auftreten, bringen das authentisch rüber. Ihr Outfit haben sie angepasst: schwarze Hose, weißes Hemd. Der Ruf als Superpublikum ist den Langenfeldern vorausgeeilt und hat die Band nicht enttäuscht. "Hier geht die Post ab", sagt Johnny. Organisiert wird das Spektakel vom Marketingverbund Kommit und der Agentur Joko. Die RP ist Medienpartner.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Rockband vertreibt dunkle Wolken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.