| 00.00 Uhr

Langenfeld
Rollerfahrer fährt Mädchen über den Fuß und flüchtet

Langenfeld. Ein etwa 50 Jahre alter Rollerfahrer mit weißem Haar soll am Montag eine Neunjährige angefahren haben und dann geflüchtet sein.

Laut Polizeibericht war das Mädchen an der Langenfelder Hauptstraße in Höhe der Einmündung Schulstraße, mit einer Freundin auf dem Gehweg unterwegs, als gegen 16.45 Uhr von hinten ein Roller angefahren kam. Die Schülerin drehte sich um - und in diesem Moment soll ihr der Motorroller über den linken Fuß gefahren sein und sie verletzt haben. Statt sich um das Mädchen zu kümmern, fuhr der Mann weiter. Die Mädchen sahen noch, wie er mit seinem Motorroller unmittelbar nach dem Vorfall am nächsten Kiosk hielt und dort abstieg. Die Schülerinnen informierten ihre Mütter und die Polizei. Die Neunjährige musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Es wurde Anzeige erstattet wegen Fahrerflucht.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 02173 288-6510

(bine)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Rollerfahrer fährt Mädchen über den Fuß und flüchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.