| 00.00 Uhr

Baumberg
Schießverein Baumberg sucht seinen König

Baumberg. Der neue König und Tellkönig des 1. Schießvereins Baumberg 1988 wird am Samstag, 12. August auf der Schießanlage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Monheim, Am Werth, ab 14 Uhr ausgeschossen. Gäste schießen auch. Dem Sieger winkt ein Preis. Eine Woche später, am 19. August, ab 19.30 Uhr findet die traditionelle Krönungsfeier im Vereinsheim des Schießvereins in Baumberg an der Hauptstraße 49 statt. Es werden die befreundeten Bruderschaften aus Burgen, Baumberg, Wiesdorf, Urdenbach und Monheim erwartet sowie Freunde aus Vereinen. Die Majestäten werden proklamiert.
(og)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baumberg: Schießverein Baumberg sucht seinen König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.