| 00.00 Uhr

Langenfeld/Monheim
Schmuck, Geld und Kabel erbeutet

Langenfeld/Monheim. Einbrecher dringen in Wohnhaus, Supermarkt und auf Baustelle ein.

Bargeld, Schmuck und ein Mobiltelefon haben Einbrecher aus einem Einfamilienhaus an der Sofienstraße in Langenfeld-Richrath gestohlen. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, hatten die Täter am Freitag zwischen 17.30 und 23.15 Uhr eine Fensterscheibe eingeschlagen. So gelangten sie ins Haus, in dem sie alle Räume nach Wertsachen durchwühlten.

Ebenfalls in Langenfeld stahlen Einbrecher von einer Baustelle Kupferkabel im Wert von mehreren hundert Euro. Zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, waren die unbekannten Täter auf das Gelände am Weißenstein gelangt.

In Monheim hebelte jemand am Samstag gegen 2.10 Uhr die Eingangstür eines Supermarkts an der Elsa-Neumann-Straße auf. Gestohlen wurden aus den Geschäftsräume diverse Tabakwaren.

Hinweise an die Polizei in Langenfeld unter Tel. 02173 - 288-6310, j in Monheim unter Tel. 02173 - 9594-6350

(mei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld/Monheim: Schmuck, Geld und Kabel erbeutet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.