| 00.00 Uhr

Monheim
Schülerlotsen freuen sich über Kartrennen

Monheim: Schülerlotsen freuen sich über Kartrennen
Bürgermeister Daniel Zimmermann (6.v.l.) dankte den Schülerlotsen für ihr ehrenamtliches Engagement. Mit dabei waren auch Schulleiter Ralf Sänger (m.), Bernt Siudzinski von der Monheimer Polizei und Projektleiter Tim Umlauf (2.v.l.). FOTO: Norbert Jakobs
Monheim. Die Stadt bedankte sich bei 25 Ehrenamtlern der Peter-Ustinov-Gesamtschule.

25 Jugendliche der Peter-Ustinov-Gesamtschule haben jetzt Urkunden für ihr ehrenamtliches Engagement erhalten. Sie regeln jeden Schultag von 7.45 bis 8.05 Uhr als Lotsen den Verkehr am Fußgängerüberweg Schwalbenstraße/Ecke Mittelstraße. Neben Urkunden im Ratssaal gab es dafür nun auch - finanziert von der Stadt - einen Ausflug zur Magic Kart Bahn in Hilden. Seit vielen Jahren garantieren Ehrenamtler der Gesamtschule mehr Sicherheit im Verkehr. Lehrer Tim Umlauf ist der Projektleiter für die Lotsen. Er stimmt sich auch mit der Landesverkehrswacht NRW ab. Außerdem sind Alexander Groß von Seiten der Stadtverwaltung und Bernt Siudzinski von der Monheimer Polizei mit im Boot.

(gut)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Schülerlotsen freuen sich über Kartrennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.