| 00.00 Uhr

Monheim
Seit 60 Jahren ein Ehepaar

Monheim. Eheleute Magdalena und Daniel Fichtenauer feiern Diamant-Hochzeit.

Als Kinder spielten sie zusammen im Garten und wohnten in unmittelbarer Nachbarschaft. "Wie das eben so passiert, wir haben uns als Kinder kennengelernt und im selben Ort gelebt. Irgendwann hat es dann gefunkt und wir haben uns verliebt", erzählt Magdalena Fichtenauer und erinnert sich: "Als wir uns verlobten, heirateten wir noch direkt im selben Jahr." Doch das ist schon eine Weile her: Im Jahr 1956 gaben sich die Beiden das Ja-Wort. Und jetzt Jahrzehnte später, feiern sie und ihr Mann Daniel Fichtenauer ein ganz besonderes Jubiläum: Sie sind seit 60 Jahren verheiratet. "Es war immer alles schön. Wir haben alles normal durchgezogen und es gibt nichts, was wir anders machen würden, selbst wenn wir es könnten", sagt die Ehefrau.

Die Beiden haben sich in Hamm kennengelernt, in einem Haus gewohnt und eine Tochter und einen Sohn großgezogen. Auch hatten sie einen kleinen Kiosk, den sie zusammen führten. "Die Rheinländer würden dazu Büdchen sagen", sagt Magdalena Fichtenauer lachend. Erst vor vier Jahren zogen sie nach Monheim. Das Haus wurde gegen eine Mietwohnung eingetauscht, die Einsamkeit gegen das Familienleben. "Wir waren alleine und sind dann nach Monheim zu unserer Tochter gezogen", sagt Magdalena Fichtenauer. Die Stadt gefalle den Eheleuten gut. Doch das Schönste sei, dass die Tochter nur ein paar Straßen weiter wohne und auch der Enkel von Zeit zu Zeit vorbeikäme. Das Einzige was fehle, ist der eigene Garten. Denn das Ehepaar liebt Blumen und Pflanzen. "Mein Mann war immer ein leidenschaftlicher Gärtner. Das war unser Hobby und wir verbrachten viel Zeit draußen", sagt die Ehefrau. Doch jetzt wird erstmal das Jubiläum gefeiert. Freunde und Bekannte reisen an.

(graw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Seit 60 Jahren ein Ehepaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.