| 00.00 Uhr

Monheim
Senioren-Union kocht für kleine Abenteurer

Monheim. Die Mitglieder helfen seit zwölf Jahren während der Ferienfreizeiten aus.

Die Mitglieder der Senioren Union Monheim helfen bereits seit zwölf Jahren während der Ferienfreizeiten dem Verein Abenteuerspielplatz drei Wochen lang. Dagobert Füsser stellt den vielfältigen und abwechslungsreichen Speiseplan zusammen, der für Fleischesser, Vegetarier, Allergiker oder Veganer etwas bietet. Zweimal wöchentlich wird in dem von der Senioren Union gestifteten Hordentopf mit den Kindern am offenen Feuer gekocht. An den anderen Tagen liefert ein Caterer das Mittagessen, wobei Salate, Kaltschalen, Quarkdips mit Rohkostgemüse von Mitgliedern der Senioren Union zubereitet werden.

Anschließend wird gemeinsam alles aufgeräumt und das Geschirr wird gespült, damit der nächste Tag genauso gelingt, wie der vergangene. Sobald der Schatzmeister der Senioren Union, Dagobert Füsser, zum Einsatz auf den Abenteuerspielplatz ruft, steht seine Truppe gerne bereit, um den kleinen Abenteurern eine Freude zu machen. Die Senioren Union ist stolz darauf, dass sich viele Mitglieder jedes Jahr zur Mithilfe einfinden.

(pc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Senioren-Union kocht für kleine Abenteurer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.