| 00.00 Uhr

Langenfeld
Sieben Linden ersetzen Akazien

Langenfeld: Sieben Linden ersetzen Akazien
FOTO: Norbert Jakobs
Langenfeld. monheim (mei) In der Altstadt sind jetzt sieben Linden eingepflanzt worden. Sie ersetzen an Turmstraße und Alter Markt die vor einem Jahr trotz des Protests tausender Bürger gefällten Kugelakazien. Nach Angaben von Rathaussprecher Norbert Jakobs sind alle Linden mindestens 20 Jahre alt und zwischen sechs und sieben Metern hoch. Wie der städtische Gärtnermeister Jan-Philipp Blume (mit der orangefarbenen Jacke auf dem Bild rechts, neben Bereichsleiter Andreas Apsel) erläutert, handelt es sich um "drei kleinkronige Winterlinden, die ausgewachsen bis zu 15 Meter hoch werden, und vier Ungarische Silberlinden, die bis zu 20 Meter hoch werden". Pro Jahr sei mit einem Wachstum zwischen 10 und 15 Zentimetern zu rechnen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Sieben Linden ersetzen Akazien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.