| 00.00 Uhr

Monheim
Ski-Gymnastik - jetzt geht es los

Monheim: Ski-Gymnastik - jetzt geht es los
Beim Baumberber Sport-Club bereiten sich die Teilnehmer auf die Ski-Saison vor. FOTO: RALPH MATZERATH
Monheim. "Auf alle Viere, die linke Hand zum rechten Knie." - So tönt es durch die Halle. Der BTSC macht fit für die weiße Saison. Von Andrea Bindmann

22 Kinder und Erwachsene folgen den Anweisungen von Trainer Fritz Griesser. "Wir bieten hier eine Mischung aus Spiel und Fitness", erklärt Griesser, Trainer beim Baumberbger Turn- und Sport-Club (BTSV) - nicht ohne seine Schützlinge aus den Augen zu lassen. Bevor die Teilnehmer zur Ruhe kommen schallt auch schon die nächste Anweisung durch die Halle: "Zwei Gruppen! Jede Gruppe bekommt fünf Bälle. Lauft zu einem Mitglied, gebt ihm den Ball, und wieder zurück. Aufpassen! Die Kinder haben eine andere Sichthöhe."

Im Nullkommanichts ist die komplette Halle in Bewegung. Bälle fliegen, die Teilnehmer laufen scheinbar wild durcheinander. Flugs wird der Trainer mit eingebunden und ist mit von der Partie.

Es dauert nicht lange, da sind kleine wie große Sportler aus der Puste. Da kommen die Entspannungsübungen gerade recht. Fritz Griesser ist ständig in Bewegung, korrigiert hier und da und dann hat die erste Gruppe es schon geschafft. "Die Mischung aus Spaß und Fitness macht einfach Laune", so Kathrin Röhl. Tochter Elsa ist begeistert: "Es ist toll, das mit Mama zusammen zu machen." Fritz Griesser sieht die jungen Teilnehmer gerne: "Der Schulsportwurde in den letzten Jahrzehnten ziemlich vernachlässigt. Viele Kinder haben motorische Schwierigkeiten. Das erkennt man an den Bewegungsabläufen."

Inzwischen geht die zweite Gruppe in Stellung: "Das Training von Gelenken, Muskeln und Koordination ist eine gute Vorbereitung auf den Skiurlaub", findet das Ehepaar Kraft. Schneller Skifahren können sie mit dem Training nicht, beugen aber Unfällen vor. "Man ist nicht so steif." Und: "Wir sind froh, dass es in Monheim solche Angebote gibt. Wenn keiner hingeht, sterben die alle aus."

Ebenso wie die Krafts sind die Daeckes Wiederholungstäter: "Wir kommen schon seit 25 Jahren hierher." Nicht zuletzt, weil Trainer Fritz Griesser mit seiner charismatischen Art alle Teilnehmer in seinen Bann zieht. Doch die Gruppe ist mehr als "nur" Sport. Man kennt sich, tauscht sich aus, hält ein Schwätzchen. "Wer nicht jeden Tag Zeit für seine Gesundheit hat, wird einmal viel Zeit für seine Krankheiten haben", glaubt Fritz Griesser.

Deshalb bringt er nun die Truppe auf Trab. Zwei Runden um die Halle hüpfen, ein paar Dehnungsübungen und dann geht es mit Bänken und Bällen ordentlich zur Sache. Schweißtreibend. Die Jacken sind längst in die Ecke geflogen. Wer fit sein will, muss - wenn auch in netter Runde - leiden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Ski-Gymnastik - jetzt geht es los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.