| 00.00 Uhr

Langenfeld
So coole Klamotten gibt es für 50 Euro

Langenfeld: So coole Klamotten gibt es für 50 Euro
Malte Prüfer hat die Angebote in der Stadt getestet und sich für 50 Euro ein leichtes Sommer-Outfit zusammengestellt. Er legt Wert auf guten Stil. FOTO: olaf Staschik
Langenfeld. Wir haben uns umgeschaut, was wir für den nächsten Sommerurlaub noch günstig ergattern können. Von Malte Prüfer

Mit übergroßen, roten Sale- und Rabattschildern in den Schaufenstern wird der Verbraucher auf den bevorstehenden Rausverkauf eingestimmt. Die leichte Sommermode wird dabei so stark reduziert, dass so mancher Schnäppchenjäger schon beginnt, sich für das kommende Jahr einzukleiden. Die meisten Geschäfte locken ihre Kunden schon etwas früher als üblich mit größeren Preisnachlässen. Wer also noch spontan ein Schnäppchen für den anstehenden Sommerurlaub ergattern will, der kann von den Verkaufsoffensiven der Geschäfte profitieren. Wie weit Kunden mit 50 Euro im Sommerschlussverkauf kommen können, das haben wir Woche getestet und uns auf die Suche nach einem lässigen, jugendlichen Sommeroutfit gemacht.

Die preisgünstigsten Schnäppchen fanden wir bei H&M. Neben dem sommerlichen T-Shirt für fünf Euro bekommt der Schnäppchenjäger sogar auch langärmlige, leichte Hemden für sieben Euro. Auch die Badeshorts für 9,99 Euro und kurze Hosen in diversen, hellen Farben für ebenfalls sieben Euro passten gut in unser Budget. Selbst beim Schuhwerk gingen wir nicht leer aus: Flip-Flops gab es bei H&M schon für 9,99 Euro. Eine riesige Auswahl an Sonnenbrillen ab 4,99 Euro und die coole Basecap für 9,99 Euro komplettierten unser leichtes Sommeroutfit für den Urlaub.

Doch auch bei Esprit kann sich der Kunde schon jetzt über großzügige Preisnachlässe freuen. Auf jeden schon bereits reduzierten Artikel erhält der Kunde an der Kasse nochmals 20 Prozent. Neben Polo-Shirts für günstige 9,99 Euro kann der Schnäppchenjäger auch T-Shirts in bunten Farben und mit sommerlichen Motiven ergattern.

Bei P&C zeigte sich, dass der SSV nicht nur auf dem Wühltisch stattfindet. Trotz saftiger Rabatte auf Markenklamotten war P&C für unser Urlaubsoutfit schließlich doch in einer zu hohen Preisklasse.

Wer dennoch nicht auf Markenware verzichten will, der ist bei "Rise" in Hilden (Schulstraße) sehr gut aufgehoben. Auch Rise teilt Vorbeigehenden mit einem riesigen Prozentzeichen mit, dass hier der inoffizielle Sommerschlussverkauf schon begonnen hat. Drinnen erwarten den Schnäppchenjäger Preisnachlässe von bis zu 30 Prozent. Zielgruppe von Rise sind vor allem junge Leute: Wer nicht nur günstig, sondern auch besonders stilvoll einkaufen will, der wird erfolgreich sein. "Hier gibt es echt coole Klamotten", sagt Paul Röth (18) aus Düsseldorf. Mit einer kurzen Hose, einem T - Shirt, einer Sonnenbrille und einer lässigen Basecap verlässt er den Laden. Er befindet sich genau im Rahmen der 50 Euro, für die er nicht zuletzt auch qualitativ hochwertige Klamotten bekommt. In kaum einem anderen Geschäft entdeckten wir so viele reduzierte Klamotten wie bei H&M. Ein Urlaubsoutfit lässt sich bei dieser großen Auswahl mit Sicherheit noch abstauben. Wer hingegen eher Wert darauf legt im Trend zu liegen, der wird mit 50 Euro bei Rise mengenmäßig zwar nicht so viel bekommen wie bei H&M, dafür trägt er anschließend Markenware zu einem günstigen Preis.

Wer also tatsächlich noch auf der Suche nach einem passenden Outfit für die verbleibende Sommerzeit ist, sollte sich nicht scheuen schon jetzt die Einkaufsmöglichkeiten der Stadt zu nutzen und sich auf die Jagd nach den besten Schnäppchen zu machen. Denn eins steht fest: Schon für 50 Euro bekommen Kunden im Sommerschlussverkauf mit großer Sicherheit ein ansprechendes Sommeroutfit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: So coole Klamotten gibt es für 50 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.