| 00.00 Uhr

Monheim
Sopranistin Liu Wei singt zur Klaviermusik von Erich Theis

Monheim. Im Saal der Musikschule treten am Sonntag Erich Theis (Klavier) und die chinesische Sopranistin Liu Wei auf. Angekündigt sind Werke von Mozart, Beethoven, Chopin, Dvorak und anderen Komponisten. Der Eintritt ist frei.

Liu Wei studierte Gesang an der Kunsthochschule der Provinz Jilin und erwarb ihr Diplom am Konservatorium in Peking. Ihre Gesangsstudien ergänzte sie später an der Folkwang-Hochschule in Essen und an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Nach dem Studium war sie als Solosopranistin beim chinesischen Opernorchester in Peking engagiert und erhielt 1988 im nationalen chinesischen Wettbewerb für klassischen Gesang den ersten Preis. Seit 2007 hat Liu Wei an ihrer Heimatmusikschule in Peking eine Gastprofessur.

Erich Theis ist seit 30 Jahren bei der städtischen Musikschule Monheim als hauptamtlicher Klavierlehrer beschäftigt. Außerdem hat er einen Lehrauftrag an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf als Dozent für Klavier und Klavierbegleitung. Regelmäßig gibt er Konzerte in Deutschland und im europäischen Ausland als Solist und in Kammermusik-Ensembles.

Sonntag, 18. September, 17 Uhr, Saal der Musikschule, Berliner Ring 9

(elm/mei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Monheim: Sopranistin Liu Wei singt zur Klaviermusik von Erich Theis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.