| 00.00 Uhr

Langenfeld
Sozialladen bekommt neuen Kühlwagen

Langenfeld: Sozialladen bekommt neuen Kühlwagen
Gerhard Trimborn segnete das neue Kühlfahrzeug des SkF. Spenden - unter anderem des Lions Clubs - ermöglichten die Anschaffung. FOTO: RALPH MATZERATH
Langenfeld. Der Transporter verkürzt die Touren der Helfer, die die Lebensmittel bei den Händlern einsammeln.

Der in die Jahre gekommene Kühlwagen des Sozialdienstes katholischer Frauen musste nach neun Jahren ersetzt werden. Mit einer defekten Kühlung war der ordnungsgemäße Transport der Lebensmittel nicht mehr gewährleistet. Dank vieler Langenfelder, die die Anschaffung durch eine Spende unterstützt haben, konnte das Auto nun am Dienstag dem SkF übergeben werden. "Wir mussten zwar noch tief in die Tasche greifen, doch dank der vielen kleinen und großen Spenden hält es sich einigermaßen im Rahmen", so die Vorsitzende Christiane Rommel.

Auch die ehrenamtlichen Helfer, die an drei Tagen in der Woche bei den örtlichen Händlern und Bauern die Ware abholen, freuten sich. "Der neue Kühlwagen ist größer, so können wir Touren miteinander verbinden ohne zwischendurch entladen zu müssen", so der Tagesverantwortliche Gerd Vollbach. besonders bedankte sich der SkF beim Lions Club Langenfeld für seine seit vielen Jahren bestehende gute Kooperation. Der neue Kühlwagen wurde, wie jedes Fahrzeug des SkF, von Pastor Gerhard Trimborn gesegnet. Die Fahrer absolvierten zudem ein Fahrsicherheitstraining.

(elm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Langenfeld: Sozialladen bekommt neuen Kühlwagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.