| 00.00 Uhr

Lokalsport
A-Junioren des HSV schieben sich auf den dritten Platz

Langenfeld. kd-) Den Fußball-A-Junioren des HSV Langenfeld gelang mit dem 11:0 (4:0) über den Vorletzten FC Britannia Solingen ein starker Abschluss des Meisterschafts-Jahres 2015. Die Tore für Langenfeld erzielten Brando De Garcia (4), Julian Scheer (3), Alexander Mayer (2), Philipp Geraets (1) und Leonard Henrik Joch (1). Aufgrund des besseren Torverhältnisses nimmt der HSV am Ende der Hinrunde sogar vor den punktgleichen SC Reusrath und TuSpo Richrath den dritten Tabellenplatz ein (alle 16 Punkte). Der weiterhin unbesiegte SC Leichlingen (30) und die SSVg. Haan (23) belegen die Ränge eins und zwei.

Bescheidener war die Bilanz diesmal für die beiden anderen Mannschaft, die den HSV in der Leistungsklasse vertreten. Nach dem 0:3 (0:9) beim Spitzenreiter SC Leichlingen liegt die B I mit elf Punkten weiter auf dem zehnten Rang und muss den Blick eher nach unten richten. Die D I hält sich trotz der knappen 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den FC Britannia Solingen als Siebter weiter im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf (16 Punkte), musste den neuen Sechsten Solingen aber an sich vorbeiziehen lassen.

Weitere Ergebnisse, B II: HSV -SC Leichlingen II 0:1; C II: HSV - SSVg. Haan III 17:0; D II: HSV - TuSpo Richrath IV 2:0; D III: HSV - VfB Langenfeld 2:1; D-Juniorinnen II (U 13): TSV Urdenbach - HSV 0:2.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: A-Junioren des HSV schieben sich auf den dritten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.