| 00.00 Uhr

Lokalsport
Aleixo-Platini Menga löst mit Staffel das WM-Ticket

Leverkusen. Für Aleixo-Platini Menga war das vergangene Wochenende in der Karibik ein überaus erfolgreiches. Bei den "World Relays" in Nassau auf den Bahamas kam der Sprinter vom TSV Bayer 04 gleich mehrfach zum Einsatz: Mit der 4x100-Meter-Staffel sowie über die doppelte Distanz. Mit Platz sieben konnte sich die deutsche Staffel über die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaften in London (4. bis 13. August) freuen.

An Position vier laufend, war es Menga, der den Staffelstab nach 39,15 Sekunden über die Ziellinie trug. Das bedeutete nicht nur Platz sieben, sondern auch die frühzeitige Qualifikation für die diesjährigen Weltmeisterschaften. Zusammen mit Roy Schmidt (LG Jena), Robin Erewa und Julian Reus (beide TV Wattenscheid 01) lieferte die deutsche Staffel für den frühen Saisonzeitpunkt eine ordentliche Leistung. Am zweiten Tag schnürte Menga noch einmal die Spikes. Für den 29-Jährigen und seine Staffelkollegen Robin Erewa, Maruice Huke (TV Wattenscheid 01) und Michael Bryan (TSG Weinheim) stand die 4x200-Meter-Staffel auf dem Programm. Doch schon im Vorlauf musste sich das Quartett damit abfinden, dass es mit der Wiederholung der Bronzemedaille von 2015 nichts werden würde. Ein Wechselfehler zwischen Maurice Huke und Michael Bryan brachte den Wattenscheider zu Fall und der Traum einer Medaille zerplatzte.

Der zweite Leverkusener, Thomas Schneider, ging mit der 4x400-Meter-Staffel an den Start. Als Schlussläufer sicherte er sich zusammen mit Alexander Gladitz (LG Hannover), Alexander Juretzko (VfL Eintracht Hannover) und Johannes Trefz (LG Hannover) in 3:07,80 Minuten einen Platz im B-Finale. Dort konnten die vier DLV-Sprinter nicht an ihre Leistung aus dem Vorlauf anknüpfen. In 3:09,53 Minuten belegte das Team Rang sechs.

(sb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Aleixo-Platini Menga löst mit Staffel das WM-Ticket


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.